Großes Herz für eine kranke Katze ….

Die Katze von Sandra (die Frau die ich seit 12 Jahren helfe) ist schon 14 Tage bei mir zu Hause. Wegen Hormone hatte sie einen Loch auf dem Bauch und harte Knoten am Brust. Sie hat ihre Babies verloren und musste operiert sein und fast 30 Tage blieb sie stationär da die Wunde nicht schnell zu war. Die Kosten waren sehr hoch, wie immer sagte Sandra sie würde 1.mal in der Woche bei uns helfen aber wie schon oft passierte, kam sie nicht. Sie erinnert sich nur wenn sie etwas braucht und die TA’s muss ich immer zahlen.Die Katze hat Sandra als Bacteria getauft aber ich nenne sie Barbie heute. Sie ist in einen Käfig da ich leider keine Katzengehege mehr habe fuer neue Katzen und sie mag die anderen Katzen nicht. Sie spielt viel alleine im Käfig so Katzenstreu fallen überall…sie wird bei uns leben…
Sie sucht auch eine Patin oder Pate ❤ 😻Das ist die Katze Barbie (Bacteria) von der Sandra, die von Solange schon viele Jahre unterstützt wird. Sandra ist leider sehr unzuverlässig… 

Hier schreibt Solange:

Sandra helfe ich fast 13 Jahren…ich spende Futter, Entwurmungsmitteln, muss immer Tierkliniken zahlen…sie sagt immer und wieder sie kommt 1.mal in der Woche bei mir helfen da viel Arbeit immer gibt von morgens bis spaet nachts aber kommt nicht…und wenn ich was sage, klagt sie. Ich helfe nur weil ich Mitleid von ihre Tiere habe…sonst wuerde ich lieber Distanz halten da sie sehr undankbar ist… 

Elli R.

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments