… ohne Worte – wieviel Leid muss Solange noch ertragen ?

Momentan reißt es nicht ab bei unserer liebe Tierschützerin in Brasilien. Solange konnte längere Zeit nichts posten, da sie so von den ganzen Erlebnissen in Brasilien erschüttert war. Viele Tiere hat sie in den letzten Monaten verloren.  R.I.P.  all ihr lieben Seelchen.

Hier Solanges eigene Worte dazu:

Ich habe mich nicht mehr in der letzten Zeit gemeldet da mir innerlich nicht gut geht…seit November hatte ich schon wg. Krebs oder Nierenversagen Marlon, Tigrinha, Joy verloren und seit März trotz viel Kampf Ruden Kaik, Francisco, klein Dumbo (wg. Schlange Biss) und Kater Bene aus Nierenversagen….ich werde einzeln über sie posten noch….
Ich bin total fertig mit dieser Verluste weil sie für mich sehr sehr wichtig waren 😢 😢
Ausserdem habe ich nun sehr hohe Tieräerzte Kosten bei 3 Tierkliniken, die ich vor allem in Stadt São Paulo fast bar zahlen musste.

Ich kann die Belege nicht in FB posten weil 2 Tierkliniken immer Preisnachlass geben sowie darf ich in Raten zahlen aber ich kann per PN schicken damit man sieht wie die Werte hoch sind…
Ich weiss Ende Mai bekomme ich das Geld von der Supermarket Aktion, die mich sehr viel helfen wird (auch bei Auto Reparatur da mein Helfer 2. Mal das Auto schwer beschädigt hat und ich noch nicht reparieren konnte…) aber diese Kosten musste ich jetzt im Maerz und April zahlen und dadurch musste ich andere Kosten abseits lassen…
Dadurch bin ich mitten Schmerz und Sorgen total durcheinander und habe eine Zeit gebraucht, um wieder klar denken zu können….

Ich bedanke mich bei allem, die immer auf meiner Seite sind, für das Verständnis und die wertvolle Unterstüzung 💖💐 ich bin Euch sehr sehr dankbar 🙏💖

KATER BENE   tot

RÜDE BERLI  Rettung

RÜDE KAIK   tot

BERLI konnte gerettet wurde nach dem Giftschlangen Biss

Franzisco Autounfall  tot

Elli

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments