Unvorstellbar – kein fließendes Wasser – keine Waschmaschine … 130 Tiere

Liebe Freunde, könnt ihr euch das vorstellen?
OHNE Waschmaschine – OHNE fließendes Wasser – und dann 130 Tiere versorgen ?
NEIN ? Ich auch nicht – aber unsere Solange hat dies all die Jahre getan…

Nun war es wirklich an der Zeit, dass wir endlich Geld aus Verkäufen in einer großen Verkaufsgruppe und einer großzügigen Spende einer FB Freundin, die Möglichkeit für Solange bekamen, dass sie sowohl eine Waschmaschine und eine Tanquinha (halbautomatische Waschmaschine) für die Tierdecken und Pullover kaufen konnten.

Jedoch war bisher kein Platz – da es keine Waschüche o.ä. gab. Also musste von den Handwerkern erst 1 kleiner An bau / 1 Zimmerchen für die Waschmaschinen, gebaut werden.

Zudem gibt es ja kein fließendes Wasser bei Solange, sie wohnt etwas abseits von der Stadt am Rande eins urwaldes und so ist sie auf Regenwasser, das in einer Grube gesammelt wird, angewiesen. Hier die Fotos von 1 Grube und dem Wäschezimmerchen. Es hat viele Monate gedauert, bis alles soweit fertig war. Die Handwerker sind nicht so zuverlässig wie bei uns. Außerdem fehlte es oft an Material usw.

Aber NUN ENDLICH IST ES GESCHAFFT, zur Freud von Solange und natürlich auch zu unserer Freude.
DANKE an alle, die dies ermöglicht haben …
Elli

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments